Meeple on Tour - Spiele Joker

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Meeple on Tour

Zur Seite / on-topic


Im August 2018 startete die Simone vom Blog Simone spielt ... die Wander-MeeplesAktion. Von hier aus gehen 4 bunte Meeples auf die Reise, ein jeder zu einem anderen Blog. Ziel der Aktion ist es, über die Reiseabenteuer der Wandermeeples zu berichten und sie dann zu einem anderen Blog weiterzuschicken. Die Reiseroute und Anzahl der Stationen jedes Meeples soll möglichst lang werden. So landete



bei Patrick vom Brettspielblog.ch. Patrick kennen ich aus den sozialen Medien und auch von der SpieleNacht in St. Gallen, welche dieses Jahr erneut am 10. November 2018 stattfindet. Er hat Willy an mich verwiesen.

Letztes Wochenende durfte Willy mit ans erste Stadt-Land-spielt in der Schweiz. Gestaunt haben wir über die tolle Organisation. Dort haben wir Spiele erklärt. Leider blieb es bei noch wenigen Teilnehmern. Aber ein solcher Anlass hat wohl auch etwas Zeit nötig, um zu wachsen. Heute nun, beantworte ich Willys Fragen:  

Wie viele Stunden pro Woche verbringst Du durchschnittlich mit Spielen?

Eine gute Frage. Ich spiele jede Woche, aber nicht jede Woche gleich viel. Es gibt Wochen, an welchen ich nur 1 - 2 Stunden spiele. In dern Ferien können es aber gut auch einmals 15 - 20 Stunden sein. Grundsätzlich sind die Prioritäten so verteilt: Familie, Job, Hobbys. Aktuell frisst der Job sehr viel Zeit und Resourcen. Deshalb kommen die Hobbys etwas zu kurz. Am meisten darunter leidet mein Blog, da ich spielen den Vorrang gebe. Ausserdem habe ich ein Projekt. Ich möchte einen regelmässigen öffentlichen Spieleabend für Gelegenheitsspieler anbieten. Diesbezüglich bin ich mit den Kirchgemeinden der Landeskirchen (evangelische und katholische Kirche) im Gespräch.

Was sind Deine 3 aktuellen Lieblingsspiele und warum?

Ich habe nicht wirklich Lieblingsspiele. Einen besonderen Bezug habe ich zu
Heilich & Co. Weil es mich bereits sei vielen Jahren begleitet und immer noch sehr viel Spass macht. Sowohl Familien als auch Erwachsenenrunden können sich für dieses Spiel begeistern.
Funkenschlag In diesem Spiel stimmt für mich einfach alles. Es hat kleine Schwächen (Königmacher Problem). Insgesamt ist es aber ein sehr schön verzahntes Spiel, welches bis am Schluss spannend bleibt.
Texas Showdown ist aktuell hoch im Kurs (siehe auch die Rezension). Ein einfaches Kartenspiel, welches in fast allen Runden sehr guten Anklang findet. Ich denke, es wird bei mir in 5 Jahren denselben Stellenwert haben wie 6 Nimmt, welches ich sehr mag.

Wie lange bloggst Du schon und was motiviert Dich dazu?

Ich blogge seit gut 3 Jahren. Seit einigen Jahren biete ich in unserem Verein einen Spiele-Tag an. Seither wurde ich oft gefragt, welche Spiele ich empfehle. Mit dem Blog habe ich die Möglichkeit geschaffen, das ganze Jahr Spiele empfehlen zu können. Tatsächlich rezensiere ich keine "schlechten" Spiele oder Spiele, die ich nicht mag (Ausnahmen bestätigen die Regel), da ich mich mit für diese Spiele nicht mehr als 2 - 3 Partien Zeit nehmen möchte. Meine Zeit ist mir dafür zu schade. Das reicht aber nicht für eine Rezension. Da ich mir die Spiele mehrheitlich kaufe (ist deklariert, wenn ich es erhalten habe), stehe ich nicht unter Druck, Rezensionen zu liefern und kann machen, worauf ich Lust habe.

Welche berühmte Person würdest Du gerne einmal kennenlernen und warum?

Chuck Todd - Kennt ihr nicht? Chuck Todd ist Journalist. Er leitet die Nachrichtenabteilung der grössten US-amerikanischen Sendeanstalt NBC. Fast jeden Sonntag leitet er durch die Sendung Meet the Press, welche ich jeweils Montags auf dem Weg zur Arbeit höre. Dieser Podcast immer Vorrang vor allen anderen Podcasts. Chuck Todd versteht es, Fragen zu stellen und hartnäckig dran zu bleiben bis er eine Antwort erhalten hat. Ein Interview mit ihm zu führen, ist auf der einen Seite eine Ehre und sehr medienwirksam, auf der anderen Seite auch riskant, da er ein Gespür für heisse Themen hat. Seine politische Gesinnung habe ich bis jetzt aber noch nicht richtig einordnen können, da er mit allen gleich streng ins Gericht geht, was ich bei einem Journalisten eine grosse Stärke finde. Er hätte off record sicher viele spannende Geschichten auf Lager.

Packst Du Erweiterungen ins Grundspiel oder hast Du alle Schachteln einzeln?

Ich habe kaum Erweiterungen und wenn doch, sollten sie nach Möglichkeit in die Schachtel passen. Für Orleans, Codenames und Vollmondnacht hat es jeweils knapp geklappt, auch wenn die Schachteln fast platzen. Ausserdem hat Las Vegas eine Erweiterung, welche gut passt. Wenn ich noch mehr Erweiterungen habe, weiss ich nicht für welches Spiel. Warum Erweiterungen, wenn man auch etwas Neues ausprobieren kann?

Worüber kannst Du Dich richtig ärgern?

Beim Spielen mag ich schlechte Verlierer und schlechte Gewinner nicht. Wenn man ein Spiel verliert, sollte man damit umgehen können. Als Kind muss man das noch lernen. Dass es aber erwachsene "Spieler" gibt, welche damit Mühe haben, kann ich nur schwer verstehen. Noch mehr Mühe bereitet es mir, wenn ein Gewinner allen nochmals erklären muss, warum er der Beste war. Sitzen zwei dieser Charakteren gleichzeitig am Tisch, ist es Zeit, die Gruppe zu wechseln, weil der Ärger dann vorprogrammiert ist. Zum Glück passiert das nur äusserst selten.

Wie findest Du die Meeple on Tour Aktion und warum machst Du mit?

Als ich von Patrick angefagt wurde, habe ich sofort ja gesagt. Die Meeple on Tour ist nicht die erste Aktion in dieser Art. Es gab bereits einmal das Blogg-Stöckchen. Solche Aktionen führen dazu, dass wir unter den Bloggern und Brettspielern etwas ins Gespräch kommen und man mehr über die anderen erfahren kann. Ausserdem hatte ich aussergewöhnliches Glück. Willy hat meine Spielerfarbe! Da kann ich einfach nicht nein sagen.



Nun geht Willy weiter und wird sich etwas auf Twitter aufhalten. Michael findet man nämlich auf Twitter und er ist bekannt für sein #Aufstehrätsel. Ein Format auf Twitter, dass ich nicht missen möchte. Tschüss Willy und viel Spass bei Cellspader@Brettwelten. Dir, Michael, vielen Dank dass Du Willy bei dir Gastrecht gibst und vor allem für deine tollen Rätsel.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü